Ein neues Kunsthaus Baselland auf dem Dreispitz

Das Kunsthaus Baselland plant, auf das Gelände der heutigen Dreispitzhalle an der Helsinki-Strasse 5 im Freilager Dreispitz umzuziehen.

In einem von der Stiftung Kunsthaus Baselland und der Christoph Merian Stiftung partnerschaftlich organisierten und finanzierten Verfahren wurden im Jahr 2015 verschiedene Studienprojekte für ein neues Kunsthaus auf dem Dreispitz erarbeitet. Eingeladen waren fünf Architekturbüros. Die Basler Buchner Bründler Architekten haben das von der Stiftung Kunsthaus Baselland und der Christoph Merian Stiftung gemeinsam durchgeführte Konkurrenzverfahren mit ihrem Studienprojekt gewonnen.

 

August 2016
Der Regierungsrat des Kanton-Basellandschaft spricht Investitionskredit für den Umzug des Kunsthaus Baselland auf das Dreispitz-Areal. Lesen Sie hier die Medienmitteilung vom 30. August 2016.

KHBL BBARC aussen neues Kunsthaus