Künstler:

Vittorio Brodmann

Jahresaussenprojekt 2018 Kunsthaus Baselland

16. März bis 31. Dezember 2018

Vernissage: Donnerstag, 15. März 2018, 18.30 Uhr

Der in Ettingen (BL) aufgewachsene und derzeit in Berlin lebende Vittorio Brodmann (*1987) wird eigens für das grosse Aussenbanner des Kunsthaus Baselland ein Werk entwickeln, das über die Dauer eines Jahres präsent sein wird. Die neue Arbeit wird auf der für ihn typischen narrativen und oftmals an Comicszenen erinnernden Malerei basieren. Das Jahresaussenprojekt wird nun zum fünften Mal vergeben: 2014: Bianca Pedrina, 2015: Kilian Rüthemann, 2016: Matthias Huber, 2017: Daniel Göttin. Es ist ein Format, das insbesondere KünstlerInnen aus der Region eine permanente Präsenz gewähren soll.