Bettina Grossenbacher

*1960

Thun

CH

1982—1984 Schauspielschule Ruth von Zerboni München (D)
1984—1992 freischaffende Schauspielerin und TheaterpädagoginZahlreiche Einzel- und Gruppen-Ausstellungen im In- und Ausland sowie Beteiligungen an Internationalen Video- und Filmfestivals, diverse Bühnenprojekte mit Video, «Artist in Residence»-Programme, Kunst- und Bauprojekte
1992—1995 Studium der Videofachklasse an der HGK Basel
2001 Gastdozentin Universidad Nacional Medellin Kolumbien
2007—2011 Mitglied Fachkommission Kunst Kanton Basel-Landschaft (Projektbetreuung dotmov.bl, Sammlung Neue Medien)
2012 Preisträgerin des Swiss Art Award
2012—2015 Vorstands-Mitglied Ausstellungsraum Klingental Basel
2013 Kuratorische Ausstellungs-Assistenz MAKING VISIBLE! Kunsthaus Baselland Muttenz/Basel
2014 und 2016 Gastdozentin keynote lectures Hochschule für Architektur FHNW Basel
Lebt und arbeitet in Basel


bettinagrossenbacher.com


A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z