Gemeinsam starten wir in das


Schuljahr 2017/2018!


Marcia Hafif, im Atelier, 2013.

 

Liebe Lehrerinnen und Lehrer

Das neue Schuljahr beginnt, und wir möchten Sie auch im kommenden Jahr mit abwechslungsreichen und spannenden Angeboten begleiten. Das Kunsthaus Baselland bietet Ihnen dialogische Kunstvermittlung in einer besonderen Umgebung. Wir arbeiten ausschliesslich in der Ausstellung und begegnen Ihren Schülerinnen und Schülern auf Augenhöhe. Wir suchen das Gespräch im Dialog, über Generationen hinweg oder in Kleingruppen – Ihre Schülerinnen und Schüler jeden Alters werden in ihren Sozialkompetenzen und ihrer Ausdrucksfähigkeit gestärkt. Sie erlernen Methoden, die sie in unterschiedlichen Gebieten stärken. Beispielsweise in der Bildbetrachtung, Sprachentwicklung (Kurzgeschichten schreiben, Fremdsprachen) oder auch in technischen Abläufen (Zeichnen, Bildträger herstellen etc.). Durchgeführt werden die Angebote von Basler & Baselbieter KünstlerInnen sowie erfahrenen Kunstvermittlerinnen.

Das neue Schuljahr beginnen wir mit den Einzelausstellungen von Marcia Hafif und Maja Rieder. Zwei bekannte Künstlerinnen, die Ihren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit geben, Malerei, Zeichnung, aber auch Film, Fotografie, Skulptur und Installation zu erkunden.

Besonders möchten wir Sie auf unsere Projekttage in der Woche vor den Herbstferien aufmerksam machen. Wir bieten Ihnen an, einen oder mehrere Tage das Kunsthaus Baselland als ausserschulischen Lernort zu nutzen und sich intensiv mit den Ausstellungen auseinanderzusetzen. Dazu entwickeln wir gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern eine Führung und blicken so auch hinter die Kulissen der Kunstvermittlung.

Gerne begrüsse ich Sie zudem zu unseren Lehrereinführungen am Dienstag 19.09., Mittwoch 20.09 oder Mittwoch 4.10. jeweils um 16:00 Uhr im Kunsthaus Baselland. In 45 Minuten erfahren Sie mehr über die Inhalte der Einzelausstellungen von Marcia Hafif und Maja Rieder und welche Themen sich besonders eignen, um im Unterricht daran anzuknüpfen.

Anbei sende ich Ihnen unser aktuelles Angebot für den Zeitraum vom 15. September bis 12. November zu. Auch freuen wir uns, wenn Sie das Kunsthaus Baselland eigenständig besuchen möchten oder uns als Partner für ein Schulprojekt anfragen möchten. Für ihre Fragen und Anliegen erreichen Sie mich persönlich immer Dienstags und Mittwochs von 9 – 17h im Kunsthaus Baselland unter +41 61 312 83 88 oder per Email an christina.schmitt@kunsthausbaselland.ch.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Christina Schmitt und das gesamte Kunsthaus-Team

 

Vermittlungsangebote zu den Einzelausstellungen
 

  Ein Blick in das Atelier von Maja Rieder

 

Für Lehrpersonen
Eine Einführung in die aktuellen Ausstellungen
Wir zeigen Ihnen die Schwerpunkte der Künstlerinnen Marcia Hafif und Maja Rieder auf, die Themenkomplexe, die mit den Arbeiten in Verbindung stehen und wie Sie diese in den Unterricht einbinden können.

Dienstag 19.09., Mittwoch 20.09 oder Mittwoch 4.10. jeweils um 16:00 Uhr
45 min. Gratis. Anmeldung erbeten.

 

Für Schulklassen
Die nachfolgenden Angebote richten sich nach einer Gruppengrösse bis zu 25 Personen.

New York meets Basel

Die Einzelausstellung der bedeutenden amerikanischen Marcia Hafif (*1929) gibt uns die Gelegenheit, sich ihrer Malerei anzunähern. Mit besonderem Blick auf ihre Black Paintings (1979/80) sprechen wir über ihre Praktik des Malens und den kunsthistorischen Bezügen jener Zeit bis heute.

Geeignet für Sekundarstufe II und Gymnasium.
Ab 15. September. Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 60 min.
100 CHF Basel-Landschaft/ 200 CHF Basel-Stadt

 

Die unscheinbare Linie
Im Kunsthaus Baselland zeigt die Basler Künstlerin Maja Rieder ihre erste umfassende Einzelausstellung. Dabei bekommen wir die Gelegenheit uns intensiv mit moderner Zeichnung und dem Mittel der einfachen Linie zu befassen. Eine Linie überdimensional gross, eine Linie als Skulptur, eine Linie als Form. Anhand der Zeichnungen von Maja Rieder gehen wir der Kraft der Linie theoretisch und praktisch nach.

Geeignet für alle Stufen (Kindergarten – Gymnasium).
Ab 15. September. Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 120 min.
140 CHF Basel-Landschaft/ 240 CHF Basel-Stadt

 

Junge Kunstvermittler
Projekttag(e)

Gemeinsam blicken wir hinter die Kulissen der Kunstvermittlung. Wie entwickelt man eigentlich eine Führung? Was will ich erzählen? Wie fasse ich die vielen Informationen verständlich zusammen? Welche Hilfsmittel können unterstützen und meine Führung unterhaltsam machen?
Anhand der Einzelausstellungen von Marcia Hafif und Maja Rieder entwickeln wir gemeinsam eine Führung. Dabei setzen die Schülerinnen und Schüler ihre eigenen Schwerpunkte.

Geeignet für alle Stufen.
26. – 29. September 2017
Mindestteilnehmerzahl: 15 SchülerInnen
25 CHF/Person und Tag

 

 


Eine Führung im Kunsthaus Baselland (Ausstellungsansicht Regionale 16, Maja Rieder)


Unsere ständigen Vermittlungsangebote

Für Lehrpersonen
Eine Einführung in die aktuellen Ausstellungen
Wir zeigen Ihnen die Schwerpunkte der Künstlerinnen Marcia Hafif und Maja Rieder auf, die Themenkomplexe, die mit den Arbeiten in Verbindung stehen und wie Sie diese in den Unterricht einbinden können.

Jeden 1. Mittwoch im Monat, 16:00 Uhr 45 min. Gratis. Mit Anmeldung.

 

Für Schulklassen
Die nachfolgenden Angebote richten sich nach einer Gruppengrösse bis zu 25 Personen.

 

Einführung
Wir begrüssen Sie und Ihre Schulklasse mit einer kurzen Einführung zu den Ausstellungen. Die einleitenden Worte erleichtern Ihren SchülerInnen den Einstieg in die Ausstellung, welche sie im Anschluss frei begehen.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 15 min.
30 CHF Basel-Landschaft/ 30 CHF Basel-Stadt


Ausstellungsrundgang

Über den Dialog in der Gruppe versuchen wir eine Annäherung an die ausgestellten künstlerischen Arbeiten der Ausstellung(en). Die eigenen Impulse und eigene Wahrnehmung in Worte zu fassen, ist nicht immer leicht. Mithilfe unserer KunstvermittlerInnen und unter Hinzunahme von Hintergrundinformationen zu den einzelnen KünstlerInnen wird ein umfassender Blick auf die Ausstellung, ausgehend von den individuellen und subjektiven Eindrücken der Klasse, ermöglicht.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 60 min.
100 CHF Basel-Landschaft/ 200 CHF Basel-Stadt


Schau genauer hin!

Die SchülerInnen führen sich gegenseitig durch die Ausstellung. Ein freier Blick auf die ausgestellten Werke wird so möglich. Dazu betrachten sie zunächst in kleinen Gruppen einzelne künstlerische Arbeiten, um anschliessend im gemeinsamen Plenum durch die Ausstellung zu gehen und über ihre Eindrücke ins Gespräch zu kommen.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 90min.
130 CHF Basel-Landschaft/ 230 CHF Basel-Stadt


Generationen im Museum

In Generationen im Museum geht es um Begegnung und Austausch, um den eigenen Ideenreichtum und darüber, den Impulsen und eigenen Emotionen zu folgen, die bei der Betrachtung eines Kunstwerkes eintreten. In Tandems kommen Jung und Alt über die gemeinsame Bildbetrachtung ins Gespräch. Mit kostenlosem Apéro. GiM ist eine Initiative von Migros Kulturprozent.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 90 min zzgl. Apéro.
Im Jahr 2017 ist dieses Angebot kostenfrei.

 

 

Öffnungszeiten
Di – So, 11 – 17 Uhr
Kunsthaus Baselland
St. Jakob-Strasse 170
4132 Muttenz/Basel
Schweiz
phone: +41 (0)61 312 83 88
www.kunsthausbaselland.ch