Rochelle Feinstein, Ear to the Ground, 2017.


L
iebe Lehrerinnen und Lehrer


wir laden Sie ein! Kommen Sie mit Ihren Schülerinnen und Schülern zu einem freien Rundgang in das Kunsthaus Baselland.Für Schulen des Kantons Basel-Landschaft ist der Eintritt in das Kunsthaus Baselland ganzjährig frei. Während unserer Öffnungszeiten von Dienstag bis Sonntag 11—17 Uhr erhalten Schulklassen des Kantons Basel-Stadt neu einen ermässigten Eintritt von 6 CHF/ Person. Kinder bis einschliesslich 12 Jahren erhalten generell ganzjährig freien Eintritt in das Kunsthaus Baselland.

Nutzen Sie die Gelegenheit und entdecken Sie ab 20. April die Sommerausstellungen mit den Künstlerinnen Rochelle Feinstein, Naama Tsabar und Rossella Biscotti. Drei Ausstellungen die Ihnen und Ihren SchülerInnen eine Vielzahl von künstlerischen Arbeiten als Ausgangspunkt für gesellschaftspolitische, poetische und musikalische Fragestellungen gibt.

Die in New York tätige Künstlerin Naama Tsabar präsentiert drei Werkgruppen, die sich in einem konstanten Wechsel zwischen Visuellem und Akustischem, Aktivem und Passivem befinden. Rochelle Feinstein, langjährige Professorin für Malerei und Drucktechnik an der Yale University, beschäftigt sich in ihrem Werk mit den kulturellen und politischen Zusammenhängen der künstlerischen Produktion, besonders im Medium der Malerei. Die in Rotterdam tätige, italienische Künstlerin Rossella Biscotti nutzt für die Erforschung und Rekonstruktion obskurer Momente aus jüngerer Zeit einemedienübergreifende Montagetechnik aus Film, Perfomance und Skulptur.

Sie möchten eine pädagogische Begleitung durch unser Team der Kunstvermittlung?
Von kurzen Einführungen in die Ausstellung zu 30 CHF bis hin zur umfangreichen Führung oder Workshop. Wir bieten Ihnen ein breites Portfolio in der Kunstvermittlung, abgestimmt auf unser Ausstellungsprogramm.

 

Angebote speziell für Schulen

Für Lehrpersonen

Einführung in die Ausstellung
Wir zeigen Ihnen die Schwerpunkte der Ausstellungen auf, die Themenkomplexe, die mit den Arbeiten in Verbindung stehen und wie Sie diese in den Unterricht gewinnbringend einbinden können.

Mittwoch, 18. April, 25. April, 14 Uhr und 2. Mai 16 Uhr. Gratis. Mit Anmeldung.

Für Schulklassen 
Die nachfolgenden Angebote richten sich nach einer Gruppengrösse bis zu 25 Personen.

Saiteninstrumente – Workshop zu Naama Tsabar
Naama Tsabar präsentiert künstlerische Arbeiten, die durch Partizipation und Aktivierung der Besucher miteinander in Verbindung treten. Die vielfältigen Arbeiten der Künstlerin laden Ihre SchülerInnen und Kindergartenkinder dazu ein, das Zusammenspiel von Klang und Körper zu entdecken. Dabei erarbeiten wir gemeinsam Schwerpunkte der Einzelausstellung mit den Themen Raum, Körper und Rhythmus. Im zweiten, praktischen Teil des Workshops gestalten wir mit einfachen Mitteln wie Dosen, Boxen aber auch Faden und Gummis unsere eigene künstlerische Arbeit.

Kompetenzen: Bildnerisches Gestalten (BG.1.A.2, BG.2.A.1, BG.2.B.1, BG.2.D.1, BG.3.B.1), Musik
Stufe: Kindergarten und Primarschule
Dauer: 90 min
Unkostenbeitrag: 140 CHF Basel-Landschaft/ 240 CHF Basel-Stadt inkl. Material

Bild und Text – Workshop zu Rochelle Feinstein
Neben der Malerei ist Sprache das zentrale Element der amerikanischen Künstlerin Rochelle Feinstein. Mit besonderem Blick auf ihre Arbeit Ear to the ground (2017) sprechen wir über die Bezüge von Text und Bild, sowie über die kulturellen und politischen Zusammenhänge der künstlerischen Produktion. Mit ihren SchülerInnen erarbeiten wir Stichworte und setzen diese in einer gemeinsamen Arbeit zusammen.

Kompetenzen: Medienkompetenz (MI 1.1., 1.2), Bildnerisches Gestalten (BG.1.A.2, BG.1.A.3, BG.3.B.1), Sprache und Kommunikation, Natur Mensch Gesellschaft (NMG 7.4 , 8.2, 11.2), Englisch
Stufe: Gymnasium, weiterführende Schulen
Dauer: 90 min
Unkostenbeitrag: 110 CHF Basel-Landschaft/ 210 CHF Basel-Stadt

 

Untitled Complete Set (from Double Face Museum Series), 2016
dye sublimation print, chrome frame. 41 x 51 inches
Foto: Kris Graves

 

Unsere ständigen Vermittlungsangebote

 

Für Schulklassen
Die nachfolgenden Angebote richten sich nach einer Gruppengrösse bis zu 25 Personen.

Einführung
Wir begrüssen Sie und Ihre Schulklasse mit einer kurzen Einführung zu den Ausstellungen. Die einleitenden Worte erleichtern Ihren SchülerInnen den Einstieg in die Ausstellung, welche sie im Anschluss frei begehen.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 15 min.
30 CHF Basel-Landschaft/ 30 CHF Basel-Stadt


Ausstellungsrundgang

Über den Dialog in der Gruppe versuchen wir eine Annäherung an die ausgestellten künstlerischen Arbeiten der Ausstellung(en). Die eigenen Impulse und eigene Wahrnehmung in Worte zu fassen, ist nicht immer leicht. Mithilfe unserer KunstvermittlerInnen und unter Hinzunahme von Hintergrundinformationen zu den einzelnen KünstlerInnen wird ein umfassender Blick auf die Ausstellung, ausgehend von den individuellen und subjektiven Eindrücken der Klasse, ermöglicht.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 60 min.
100 CHF Basel-Landschaft/ 200 CHF Basel-Stadt


Schau genauer hin!

Die SchülerInnen führen sich gegenseitig durch die Ausstellung. Ein freier Blick auf die ausgestellten Werke wird so möglich. Dazu betrachten sie zunächst in kleinen Gruppen einzelne künstlerische Arbeiten, um anschliessend im gemeinsamen Plenum durch die Ausstellung zu gehen und über ihre Eindrücke ins Gespräch zu kommen.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 90min.
130 CHF Basel-Landschaft/ 230 CHF Basel-Stadt


Generationen im Museum

In Generationen im Museum geht es um Begegnung und Austausch, um den eigenen Ideenreichtum und darüber, den Impulsen und eigenen Emotionen zu folgen, die bei der Betrachtung eines Kunstwerkes eintreten. In Tandems kommen Jung und Alt über die gemeinsame Bildbetrachtung ins Gespräch. Mit kostenlosem Apéro. GiM ist eine Initiative von Migros Kulturprozent.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 90 min zzgl. Apéro.

 

Sie haben Fragen? Gerne! Ihre Ansprechpartnerin, Ines Tondar, freut sich über Ihren Anruf oder ein Email.

Ihr Ansprechpartner:
Ines Tondar (Vertretung Christina Schmitt)
Assistenz Vermittlung und Öffentlichkeitsarbeit
christina.schmitt@kunsthausbaselland.ch
Bürozeiten: Di – Do, 10–17 Uhr

 

Öffnungszeiten
Di–So, 11–17 Uhr
Kunsthaus Baselland
St. Jakob-Strasse 170
4132 Muttenz/Basel
Schweiz
phone: +41 (0)61 312 83 88
www.kunsthausbaselland.ch

Abmelden / unsubscribe

Email im Browser anzeigen

Copyright © Kunsthaus Baselland 2018