Teresa Hubbard / Alexander Birchler, Eighteen 2013, video still, UHD video with sound, Duration: 15 min 50 sec, itinerant loop, Installation dimensions variable. Courtesy the Artists, Tanya Bonakdar Gallery, New York, Vera Munro Gallery, Hamburg and Lola Reynolds Gallery, Austin. Copyright © Teresa Hubbard / Alexander Birchler

 

Esther Hunziker

Sehnsuchtsorte
25. Januar bis 2. April 2018


Solo Position: Nicole A. Wietlisbach

25. Januar bis 4. März 2018

 

Liebe Lehrerinnen und Lehrer

wir eröffnen das Ausstellungsjahr 2018 mit der Basler Künstlerin Esther Hunziker, der Gruppenausstellung Sehnsuchtsorte und der Solo Position: Nicole A. Wietlisbach. Eine Initiative von kulturelles.bl.

Drei Ausstellungen die Ihnen und Ihren SchülerInnen eine Vielzahl von künstlerischen Arbeiten als Ausgangspunkt für gesellschaftspolitische oder auch ideelle Fragestellungen gibt. Esther Hunziker hinterfragt unsere alltäglichen Kommunikationsformen im Zuge der zunehmenden Digitalisierung. Die Gruppenausstellung Sehnsuchtsorte zeigt unter anderem Videoarbeiten aus der webbasierten Sammlung des bewegten Bildes des Kantons Basel-Landschaft. Mit Fragen nach paradisischen Zuständen und menschlichen Sehnsüchten erfahren Ihre SchülerInnen auch die Besonderheiten einer videobasierten Ausstellung. Die Solo Position: Nicole A. Wietlisbach. Eine Initiative von kulturelles.bl zeigt ausgewählte Arbeiten der in Basel lebenden Künstlerin. Das Wettbewerbsformat, das sich an KünstlerInnen der Region richtet, ermöglicht ihnen die erste institutionelle Einzelausstellung. Die Künstlerin Nicole A. Wietlisbach zeigt ihr Interesse an Verfremdung und Redaktion in ihren klein- und grossformatigen Fotografien, Objekten, Malereien und Zeichnungen sowie installativen künstlerische Arbeiten.

Wir freuen uns, Ihnen unser Angebot speziell für diese drei Ausstellungen unser Vermittlungsangebot bis April 2018 zu präsentieren.

Ihr Kunsthaus-Team


Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger, Schlaraffenland, 2014 (Still)


Angebote speziell für Schulen

Für Lehrpersonen

Einführung in die Ausstellung
Wir zeigen Ihnen die Schwerpunkte der Ausstellungen auf, die Themenkomplexe, die mit den Arbeiten in Verbindung stehen und wie Sie diese in den Unterricht gewinnbringend einbinden können.

Di, 24.01., Mi, 31.01., 14 Uhr. 45 min. Gratis. Mit Anmeldung.

Für Schulklassen 
Die nachfolgenden Angebote richten sich nach einer Gruppengrösse bis zu 25 Personen.

Entfremdung – Workshop zu Esther Hunziker
Die Basler Künstlerin Esther Hunziker verhandelt in ihren künstlerischen Arbeiten Prozesse der Entfremdung. Die Ausstellung hinterfragt heute alltäglich gewordene Kommunikationsformen der Sozialen Medien (Chats, Videoblogging etc.). Sind wir uns heute durch die Digitalisierung mehr verbunden oder entfremden wir uns zunehmend voneinander? Ihre SchülerInnen können ausgehend von der Ausstellung ihre eigenen Erfahrungen mit Sozialen Medien in einem ersten Rundgang hinterfragen. In einer gemeinsamen Diskussion werden diese ersten subjektiven Eindrücke mithilfe von Theorien der Medienwissenschaft und Soziologie erörtert.

Stufe: Gymnasium, weiterführende Schulen
Dauer: 90 min
Unkostenbeitrag: 110 CHF Basel-Landschaft/ 210 CHF Basel-Stadt

Bewegtes Bild – Workshop zu Sehnsuchtsorte
Die Gruppenausstellung Sehnsuchtsorte nähert sich mit künstlerischen Arbeiten des bewegten Bildes dem Begriff des Paradiesischen an. Was können für uns Orte der Sehnsucht sein? Wodurch zeichnen sie sich aus und durch was können sie eine Brüchigkeit erfahren? Ihren SchülerInnen bietet die Ausstellung die Möglichkeit die eigenen Sehnsuchtsorte zu erfragen und gleichzeitig die Besonderheiten einer Bewegtbild-Ausstellung zu entdecken. Anhand einer Einführung in die Medienanalyse Video- und Film lernen Ihre SchülerInnen die Fachbegriffe kennen und verfassen einen eigenen Text zu einer künstlerischen Arbeit ihrer Wahl. In Kleingruppen werden die Erörterungen zusammengetragen und die zentralen Aussagen anschliessend im Plenum präsentiert. Der Workshop schliesst mit einer gemeinsamen Diskussion.

Kompetenzen: Medienkompetenz (MI 1.1., 1.2), Natur Mensch Gesellschaft (NMG 7.4 , 8.2, 11.2), Bildnerisches Gestalten (BG.1.A.2, BG.1.A.3, BG.3.B.1), Sprache und Kommunikation
Stufe: Sekundarstufe I und II, Gymnasium, weiterführende Schulen
Dauer: 90 min
Unkostenbeitrag: 110 CHF Basel-Landschaft/ 210 CHF Basel-Stadt

Dieser Workshop kann auch als Projekttag durchgeführt werden. Kontaktieren Sie uns! christina.schmitt@kunsthausbaselland.ch

 

Melodie – Workshop zu Nicole A. Wietlisbach
Die Solo Position: Nicole A. Wietlisbach präsentiert gross- wie kleinformatige Fotografien, Objekte, Malereien und Zeichnungen sowie installative künstlerische Arbeiten. Die vielfältigen Arbeiten der Künstlerin laden Ihre SchülerInnen und Kindergartenkinder dazu ein, verschiedene Ausdrucksformen im Nebeneinander zu entdecken. Dabei erarbeiten wir gemeinsam Schwerpunkte der Einzelausstellung mit den Themen Komposition, Linien und Strukturen oder auch Farbigkeit. Im zweiten Teil des Workshops gehen wir in die eigene Praxis und produzieren mit einfachen Mitteln wie Bleistift, Papier aber auch Faden und Knöpfen unsere eigene künstlerische Arbeit.

Materialien: Bleistift, Papier, Faden, Knöpfe, Holzplatten, Nadeln/Reissnadeln
Kompetenzen: Bildnerisches Gestalten (BG.1.A.2, BG.2.A.1, BG.2.B.1, BG.2.D.1, BG.3.B.1), Sprache und Kommunikation
Stufe: Kindergarten und Primarschule
Dauer: 90 min zzgl. Pause
Unkostenbeitrag: 140 CHF Basel-Landschaft/ 240 CHF Basel-Stadt inkl. Material

Dieser Workshop kann auch als Projekttag durchgeführt werden. Kontaktieren Sie uns! christina.schmitt@kunsthausbaselland.ch


Nicole A. Wietlisbach, Limes Nr. 2, 2017, Fotografie und Sprayfarbe auf Leinwand, 60 x 80x 2.5 cm

 

Unsere ständigen Vermittlungsangebote

Für Lehrpersonen

Eine Einführung in die aktuellen Ausstellungen
Wir zeigen Ihnen die Schwerpunkte der aktuellen Ausstellungen auf, die Themenkomplexe, die mit den einzelnen Arbeiten in Verbindung stehen und wie Sie diese in den Unterricht einbinden können.

Jeden 1. Mittwoch im Monat, 16:00 Uhr. 45 min. Gratis. Mit Anmeldung.

 

Für Schulklassen
Die nachfolgenden Angebote richten sich nach einer Gruppengrösse bis zu 25 Personen.

Einführung
Wir begrüssen Sie und Ihre Schulklasse mit einer kurzen Einführung zu den Ausstellungen. Die einleitenden Worte erleichtern Ihren SchülerInnen den Einstieg in die Ausstellung, welche sie im Anschluss frei begehen.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 15 min.
30 CHF Basel-Landschaft/ 30 CHF Basel-Stadt


Ausstellungsrundgang

Über den Dialog in der Gruppe versuchen wir eine Annäherung an die ausgestellten künstlerischen Arbeiten der Ausstellung(en). Die eigenen Impulse und eigene Wahrnehmung in Worte zu fassen, ist nicht immer leicht. Mithilfe unserer KunstvermittlerInnen und unter Hinzunahme von Hintergrundinformationen zu den einzelnen KünstlerInnen wird ein umfassender Blick auf die Ausstellung, ausgehend von den individuellen und subjektiven Eindrücken der Klasse, ermöglicht.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 60 min.
100 CHF Basel-Landschaft/ 200 CHF Basel-Stadt


Schau genauer hin!

Die SchülerInnen führen sich gegenseitig durch die Ausstellung. Ein freier Blick auf die ausgestellten Werke wird so möglich. Dazu betrachten sie zunächst in kleinen Gruppen einzelne künstlerische Arbeiten, um anschliessend im gemeinsamen Plenum durch die Ausstellung zu gehen und über ihre Eindrücke ins Gespräch zu kommen.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 90min.
130 CHF Basel-Landschaft/ 230 CHF Basel-Stadt


Generationen im Museum

In Generationen im Museum geht es um Begegnung und Austausch, um den eigenen Ideenreichtum und darüber, den Impulsen und eigenen Emotionen zu folgen, die bei der Betrachtung eines Kunstwerkes eintreten. In Tandems kommen Jung und Alt über die gemeinsame Bildbetrachtung ins Gespräch. Mit kostenlosem Apéro. GiM ist eine Initiative von Migros Kulturprozent.

Di, Mi ab 8:30 Uhr und Do, Fr 8:45 – 11:30 Uhr. 90 min zzgl. Apéro.

Ihr Ansprechpartner:
Christina Schmitt
Assistenz Vermittlung und Öffentlichkeitsarbeit
christina.schmitt@kunsthausbaselland.ch
Bürozeiten: Di, Mi 9–17 Uhr

 

Öffnungszeiten
Di–So, 11–17 Uhr
Kunsthaus Baselland
St. Jakob-Strasse 170
4132 Muttenz/Basel
Schweiz
phone: +41 (0)61 312 83 88
www.kunsthausbaselland.ch

Abmelden / unsubscribe

Email im Browser anzeigen

Copyright © Kunsthaus Baselland 2018