Sabine Hertig

scrap

Publikation

Sabine Hertig (*1982) ist bekannt für ihre analogen und eigenwilligen Monumentalcollagen. Ausgerüstet mit Schere und Leim, vereint die Schweizer Künstlerin in ihren Werken eine gewaltige Mehrstimmigkeit. Innerhalb von zehn Jahren ist ein eigenständiges und unverwechselbares Werk entstanden, das einen neuen Umgang mit dem Medium der Collage zeigt: Collage ist für Sabine Hertig ein Werkzeug des anschaulichen Denkens über eine Welt, die selbst zu Informationsmontage geworden ist. Texte von Fachautorinnen und -autoren und ein Gespräch mit der Künstlerin, ergänzt durch einen umfangreichen Bildteil, eröffnen spannende Einblicke in das Œuvre einer Ausnahmekünstlerin.


Artikel bestellen

Hertig Sabine Scrap P 2018
  • Herausgeber/in
    Ines Goldbach
  • Gestaltung

    Groenlandbasel Visuelle Gestaltung, Basel

  • Verlag

    Christoph Merian Verlag

  • Jahr
    2018
  • ISBN
    978-3-85616-857-5
  • Preis
    CHF 29