Videomobil: Röschenz

Montag, 17.5.
20 Uhr

Kunst nach aussen bringen

Mit dem neu initiierten Kunsthaus-Projekt «Videomobil» ist im Monat Mai ein mit Projektionstechnik ausgerüstetes Fahrzeug ins Baselbiet unterwegs. In kurzen Abendscreenings (ca. 45 min) besucht das Videomobil bei guter Witterung sechs Gemeinden des Kanton Basel-Landschaft und präsentiert auf Plätzen im Aussenbereich eine Auswahl an Videoarbeiten, vornehmlich aus der Sammlung dotMov.bl – Sammlung Neue Medien Baselland u.a. mit Werken von Erich Busslinger, Clément Cogitore, Lena Eriksson, Dirk Koy, Reinhard Manz, Pipilotti Rist, Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger und Andrea Wolfensberger.

Begleitet wird das Kunsthaus-Videomobil von Ines Goldbach und dem Kunsthaus-Team. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Es gelten die aktuellen Schutz- und Hygienemassnahmen mit Sitz- und Maskenpflicht.

Das Projekt wird grosszügig unterstützt von kulturelles.bl, der Jubiläumsstiftung der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft und Novartis.

Montag, 17. Mai, 20 Uhr: Röschenz
Dorfplatz, 4244 Röschenz


Weitere Termine und Orte:

Dienstag, 11. Mai, 20 Uhr: Grellingen

Gemeindehausplatz, Baselstrasse 6, 4203 Grellingen

Mittwoch, 12. Mai, 20 Uhr: Buus
Vorplatz Mehrzweckhalle, Talweg 1, 4463 Buus

Dienstag, 18. Mai, 20 Uhr: Waldenburg
Torplatz beim Adelberg, 4437 Waldenburg

Mittwoch, 19. Mai, 20 Uhr: Oltingen
Ochsenplatz, Schafmattstrasse 6, 4494 Oltingen

Donnerstag, 20. Mai, 20 Uhr: Hölstein
Pausenplatz Schulhaus Rübmatt, Gassenbachweg 15, 4434 Hölstein

Mai 2021