Anna Maria Maiolino

In the sky I am one and many and as a human I am everything and nothing

11.6. —
26.9.2021

1 De Para da série Fotopoemação 1974 cut
Anna Maria Maiolino, De: Para: (From: To:), from the series Photopoemaction, 1974-2010. B/w photographs, digital print. 75 x 48 cm; 76,4 x 49,4 x 3,7 cm framed. Collection Lugano

In ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung in der Schweiz verbindet die in Italien geborene brasilianische Künstlerin Anna Maria Maiolino (*1942) ihre frühen Videos, Filme, Fotografien und Texte zu einer grossen Narration, die ihr gesamtes künstlerisches Schaffen sowie ihr Leben von den 1970er Jahren bis heute widerspiegelt. In ihrem Œuvre erforscht Maiolino ihre Identität als Frau, Künstlerin und Immigrantin, insbesondere im Hinblick auf die Zeit der brasilianischen Militärdiktatur von den 1960er bis in die 1980er Jahre.

Anlässlich der Ausstellung erscheint ein umfassendes Interview mit dem Künstler und Ines Goldbach.

KuratorIn: Ines Goldbach