Lena Eriksson

Jahresaussenprojekt 2020

13.3. —
31.12.2020

Lena Eriksson (*1971 in Visp, lebt in Basel) findet ihre Themen im Alltag, den sie auf ihre ganz eigene Weise zu beobachten versteht. Sie pflegt die Kunst des freundschaftlichen Austauschs und der Gastlichkeit. Ihre wichtigsten Medien sind Zeichnung, Video und Performance. 2004–2009 leitete sie u. a. den Kunstraum «Lodypop» in Basel, seit 2014 ist sie Dozentin an der Hochschule Luzern.

KuratorIn: Ines Goldbach