Boris Rebetez

Common Tales

Publikation

Boris Rebetez's Arbeit bricht auf produktive Weise mit gängigen Vorstellungen von Funktionalität oder Linearität. Stattdessen eröffnet sich ein Bezugsrahmen, der die gebaute oder designte Wirklichkeit als eine Anordnung von Symptomen und Zeichen begreift - ein Echoraum, dessen Gesamtheit und Begrenzung nur aus der individuellen Perspektive des Betrachters gedacht werden können.


Mit Texten von:
Ines Goldach
Meredith Stadler
Adam Szymczyk
Reto Thüring
Philip Ursprung


Ausgewählte Arbeiten von 1992-2018

Boris Rebetez Common Tales
  • Redaktion
    NERO, Boris Rebetez
  • Gestaltung

    Ronnie Fueglister, Livia Benz, Alisa Strub

  • Verlag

    Nero

  • Jahr
    2020
  • Format: 28 x 21 cm Seiten: 188 Sprache: DE / EN
  • ISBN
    978-88-8056-103-3
  • Preis
    CHF 28