Ernte 2011

Kunstankäufe des Kantons Basel-Landschaft

6.4. —
25.4.2011

Kretschmann Schirin G 2011 1
Schirin Kretschmann, Wohnwagen auf Reisen, 2010

Zwei Besonderheiten prägen die Ausstellung ERNTE in diesem Jahr: auf der einen Seite die Ankaufstranche für dotmov.bl — Sammlung Neue Medien Baselland und damit eine Fülle an Video-Arbeiten und Video-Projektionen, auf der anderen Seite die Arbeit von Schirin Kretschmann mit dem Titel nomadic competences. Die Künstlerin Schirin Kretschmann realisiert in einem während der Ausstellung laufenden Prozess vor Ort ihr künstlerisches Konzept und ergänzt tagesaktuell ihre Arbeit um neue Elemente. Dotmov.bl dagegen blickt aus der Region Basel mittels Video hinaus in die grosse, weite Welt: mal bunt, mal weniger, immer in bewegten Bildern.

Daneben zeigt auch diese ERNTE — Edition die jährlichen Kunstankäufe des Kantons Basel-Landschaft, die die Fachkommission Kunst Basel-Landschaft in sechs Atelierankäufen und während der Regionale im vergangenen Jahr für die Kunstsammlung Baselland angekauft hat. Repräsentiert sind 26 Künstlerinnen und Künstler aus der Region Basel mit mehr als 40 Objekten und Werken, die einen Überblick über das aktuelle Kunstschaffen bieten. Die Kunstankäufe des Jahres 2010 — Arbeiten von Urs Aeschbach, Selma Alaçam, Mia Bailey, Manon Bellet, Sarah Derendinger, Helen Feifel, Gina Folly, Pia Gisler, Martina Gmür, Pascale Grau, Dunja Herzog, Hanspeter Hofmann, Esther Hiepler, Karin Hueber, Cécile Hummel, Esther Hunziker, Sue Irion, Vincent Kriste, Barbara Naegelin, Frédéric Pagace, Pipilotti Rist, Nicolas Schneider, Bruno Steiner, Jan Voellmy, Anna B. Wiesendanger.

KuratorIn: Sabine Schaschl