Partout – Platform for International Performance Art

6.10.—8.10.
11 —17 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung

Dienstag, 13.10.
12.15 Uhr

Familiensonntag

Sonntag, 25.10.
11 Uhr

Familienführung und –workshop (5–12 Jahre)

Sonntag, 25.10.
14 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung

Dienstag, 3.11.
12.15 Uhr
Image003

Edition: «Kunst in der bz»

Vom 14. April bis zum 4. Juni sind in der «bz — Zeitung für die Region Basel» jeden Donnerstag ganzseitige Künstlerwerke erschienen. Die Serie «Kunst in der bz» entstand als Reaktion auf die Coronakrise in Zusammenarbeit der Zeitung mit dem Kunstmuseum Basel und dem Kunsthaus Baselland. Alle acht Arbeiten wurden nun in einer Edition zusammengefasst.


Der Erlös aus dem Verkauf geht vollumfänglich an den KünstlerInnenfonds der «Regionale».


Latifa Echakhch, The Fall, 2020

Das Mögliche ist ungeheuer. Kunstwerke im öffentlichen Raum

Im Rahmen der Kunsttage Basel (17.-20.September 2020) bespielte das Sonderprojekt Das Mögliche ist ungeheuer öffentliche Räume und frei zugängliche Bereiche ausgewählter Institutionen mit Werken lokaler, nationaler und internationaler Künstler*innen unterschiedlicher Generationen: Yael Bartana, Eric Baudelaire, Mariana Castillo Deball, Latifa Echakhch, Judith Kakon, Kimsooja, Teresa Margolles, Marinella Senatore, Augustas Serapinas, Hannah Weinberger, Krzysztof Wodiczko.

Ein Einblick in das gesamte Projekt findet sich hier.

Kulturtelefon

Kulturtelefon. Unsere Kunsthotline. Nächster Termin: Mittwoch, 30. September

Rufen Sie uns an! Wir bieten Ihnen am letzten Mittwoch im Monat (30. September 2020) die Gelegenheit von 10 und 12 Uhr mit uns für ca. 10 Minuten über ein Kunstwerk aus den aktuellen Ausstellungen von Sharif Waked und Thu Van Tran zu sprechen. Diese werden jeweils am Vortag auf unserer Website veröffentlicht. Ein Vermittlungsangebot seit dem 14. März, das inzwischen schon weite Kreise gezogen hat, über Grenzen hinweg.

Danke für die vielen guten vorausgegangenen Gespräche und in Vorfreude auf alle Kommenden!


Cover Vorschau Katalog Christoph Oertli

Publikation: Christoph Oertli

Die erste Monografie zu Christoph Oertli im Programm der Binding Sélection d' Artistes (N° 85).

Mit Texten von Giuseppe Di Salvatore, Ines Goldbach, Johanna Hilari, Christoph Oertli und Isabel Zürcher

Herausgeber: Ines Goldbach, Kunsthaus Baselland

Gestaltung: Nicole Boillat, Edit — Gestaltet

Erscheint im VfmK Verlag für moderne Kunst, Wien

ISBN 978-3-903320-59-8


Jetzt bestellen!