Vernissage: Edition «Kunst in der bz» im Kunstmuseum Basel

Mittwoch, 17.6.
18.30 Uhr

Vernissage
Edition «Kunst in der bz»
im Kunstmuseum Basel


Vom 14. April bis zum 4. Juni sind in der «bz – Zeitung für die Region Basel» jeden Donnerstag ganzseitige Künstlerwerke erschienen. Die Serie «Kunst in der bz» entstand als Reaktion auf die Coronakrise in Zusammenarbeit der Zeitung mit dem Kunstmuseum Basel und dem Kunsthaus Baselland. Alle acht Arbeiten werden nun in einer Edition zusammengefasst.


Nach einer Begrüssung durch Patrick Marcolli (Chefredaktor bz) werden Anita Haldemann (stv. Direktorin Kunstmuseum Basel) und Ines Goldbach (Direktorin Kunsthaus Baselland) ein kurzes Gespräch mit den Künstler_innen Franziska Furter, Sophie Jung, Daniela Keiser sowie Gerda Steiner und Jörg Lenzlinger führen. Anschliessend besteht die Möglichkeit, eine Edition zum Preis von CHF 25.- zu kaufen und von den anwesenden Künstler_innen signieren zu lassen. Der Erlös aus dem Verkauf geht vollumfänglich an den Künstler*innenfonds der «Regionale».


Wir laden Sie herzlich ein, an dieser Vernissage teilzunehmen. Die Platzzahl ist beschränkt. Aufgrund des Corona-Schutzkonzeptes sind wir verpflichtet, eine Liste der Kontaktdaten aller Teilnehmenden zu führen. Wir bitten Sie deshalb um Anmeldung unter events@kunstmuseumbasel.ch. Ihre Angaben werden nach 14 Tagen wieder gelöscht.

April 2021