Die Auseinandersetzung mit der zeitgenössischen Kunst kann für jeden und jede gewinnbringend sein, egal ob kunsterfahren oder Laie. Kunst kann unsere Kreativität wecken, wenn sie uns mit unerwarteten Situationen konfrontiert oder unsere Sehgewohnheiten irritiert. Gerade der Bruch im Bekannten kann unsere Fantasie anregen. Das Kunsthaus Baselland bietet ein vielseitiges Programm aus Führungen, Workshops, Gesprächen mit Persönlichkeiten aus Kunst, Kultur, aber auch Wirtschaft, Wissenschaft und Politik und lädt dazu ein, über die Kunst neue Erfahrungen zu machen.

Anmeldung

Bei Interesse an unserem Angebot wenden Sie sich telefonisch unter (+41) 61 312 83 88 oder per Mail an uns. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen und stehen selbstverständlich für Fragen zur Verfügung.

Ansprechpartner/in:
Unser Team steht Ihnen Dienstag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr für Fragen und Buchungen zur Verfügung.

Sie wollen mehr von der Kunst profitieren und sie zugleich fördern? Gehen Sie eine Freundschaft mit der Kunst ein. Werden Sie Mitglied im Kunstverein Baselland!

Erwachsene 03
Erwachsene 05

Führungen

Wir laden Sie ein, gemeinsam durch die aktuellen Wechselausstellungen zu gehen. Über das physische Erleben der Werke nähern wir uns den Ausstellungsinhalten an und schaffen Bezüge zu aktuellen Fragestellungen über die Kunst hinaus. Mit Hintergrundinformationen zu den Themen und Strategien der eingeladenen Künstlerinnen und Künstler sowie über das gemeinsame Gespräch schaffen wir uns einen umfassenden Einblick in das jeweilige Werk innerhalb der Ausstellung.

Führungen über Mittag und Abendführungen

30—60 Min.

Rundgang durch die Ausstellungen in unterschiedlicher Länge. Im gemeinsamen Dialog entdecken wir die Besonderheiten der Künstlerinnen und Künstler.

Mit kunstpädagogischer Begleitung.

Führungen auf Anfrage

Gerne bieten wir Ihnen spezielle Führungen, die auf Ihre Wünsche abgestimmt sind. Die Themen können sich auf die präsentierte Kunst oder auf konkrete Fragen konzentrieren.

Erwachsene 00

Gespräche

Kunsthaus-Gespräche

Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Bildung, Kultur, Naturwissenschaft und Politik laden zu Gesprächen in den aktuellen Ausstellungen ein. Dadurch werden Fragestellungen aus der Kunst in einen erhellenden Zusammenhang mit tagesaktuellen Themen gebracht.

Gespräche mit Künstlerinnen und Künstlern

Das Kunsthaus bietet immer wieder die Möglichkeit an, im Rahmen von Künstlergesprächen mit den ausstellenden KünstlerInnen in Kontakt zu kommen. Die Teilnehmenden lernen künstlerische Strategien und deren Hintergründe kennen und erhalten einen exklusiven Einblick in das jeweilige Werk.

Erwachsene 04

Workshops

Generationen im Museum (GiM)

In dem Format «GiM» geht es um eine spezielle Form von Begegnung und Austausch. In Tandems betrachten Jung und Alt gemeinsam die Werke und kommen so in anregende Gespräche. Verschiedene Generationen erfinden zum Beispiel Geschichten zu ausgewählten Werken. Unsere KunstvermittlerInnen begleiten Sie dabei als Moderatoren. Das Format «GiM» ist eine Initiative von Migros Kulturprozent.

«GiM live»

Das Kunsthaus Baselland lädt mit einer Gastgebergruppe zu «GiM live» ein. Tandems, bestehend aus zwei Gästen, die mindestens 15 Jahre Altersunterschied aufweisen und nicht miteinander verwandt sind, gehen durch die Ausstellung(en) und erfinden gemeinsam Geschichten zu den Ausstellungsobjekten. Im Anschluss kommt die Gruppe wieder zusammen und tauscht sich bei einem kleinen Apéro aus. Das Format ist für jede Altersstufe geeignet und bietet einen abwechslungsreichen Anlass für Ihre Schulklasse, Ihren Verein oder Ihr Unternehmen. Möchten Sie einmal Gastgeber sein oder haben Sie konkrete Fragen zu diesem Format. Wir beraten Sie gerne!