Videomobil: Grellingen

Dienstag, 11.5.
20 Uhr

Kunst nach aussen bringen

Mit dem neu initiierten Kunsthaus-Projekt «Videomobil» ist im Monat Mai ein mit Projektionstechnik ausgerüstetes Fahrzeug ins Baselbiet unterwegs. In kurzen Abendscreenings (ca. 45 min) besucht das Videomobil sechs Gemeinden des Kanton Basel-Landschaft und präsentiert auf Plätzen im Aussenbereich eine Auswahl an Videoarbeiten, vornehmlich aus der Sammlung dotMov.bl – Sammlung Neue Medien Baselland u.a. mit Werken von Erich Busslinger, Clément Cogitore, Lena Eriksson, Dirk Koy, Reinhard Manz, Pipilotti Rist, Gerda Steiner & Jörg Lenzlinger und Andrea Wolfensberger.

Begleitet wird das Kunsthaus-Videomobil von Ines Goldbach und dem Kunsthaus-Team. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Es gelten die aktuellen Schutz- und Hygienemassnahmen mit Sitz- und Maskenpflicht.

Das Projekt wird grosszügig unterstützt von kulturelles.bl, der Jubiläumsstiftung der Schweizerischen Mobiliar Genossenschaft und Novartis.

Dienstag, 11. Mai, 20 Uhr: Grellingen
Gemeindehausplatz, Baselstrasse 6, 4203 Grellingen

Bei schlechtem Wetter findet die Vorführung im Gemeindesaal statt.


Weitere Termine und Orte:

Mittwoch, 12. Mai, 20 Uhr: Buus
Vorplatz Mehrzweckhalle, Talweg 1, 4463 Buus

Montag, 17. Mai, 20 Uhr: Röschenz
Dorfplatz, 4244 Röschenz

Dienstag, 18. Mai, 20 Uhr: Waldenburg
Torplatz beim Adelberg, 4437 Waldenburg

Mittwoch, 19. Mai, 20 Uhr: Oltingen
Ochsenplatz, Schafmattstrasse 6, 4494 Oltingen

Donnerstag, 20. Mai, 20 Uhr: Hölstein
Pausenplatz Schulhaus Rübmatt, Gassenbachweg 15, 4434 Hölstein

Mai 2021